Kurzbiographien Renaissance (Krieger, Abenteurer u. Soldaten)


Calveley, Sir Hugh
Einer der berühmtesten englischen Söldnerführer im Hundertjährigen Krieg.


Cervole, Arnaud de (auch Arnaut de Cervolle oder "der Erzpriester")
Ex-Kleriker und einer der Führer der Freien Kompanien, bekannt als "der Erzpriester".


Clisson, Olivier de
Der Bretone kämpfte im Hundertjährigen Krieg als Exilant lange für England. Wechselte später die Seiten und wurde Connétable von Frankreich.


Jörg von Nürnberg
Kam als Geschützmeister in türkische Gefangenschaft und diente dem Sultan bei zahlreichen Feldzügen bis 1480.


Knolles, Robert (auch Knollys, Canolles, Canole)
Kam aus einfachen Verhältnissen und wurde einer der bedeutendsten englischen Truppenführer im Hundertjährigen Krieg.


Kyeser, Konrad
Feldarzt und Feuerwerker. Diente 1389 als Söldner in Italien. Autor des berühmten Buchs "Bellifortis".


Landau, Konrad von
Berühmter deutscher Condottiere in Italien. Ab 1354 einer der Führer der "Großen Kompanie".


Mauny, Walter De (auch Manny)
Niederländer im Dienst Edward III. von England. Er kämpfte in den Kriegen gegen Schottland und Frankreich und machte ein Vermögen durch Lösegelder.


Owain Lawgoch (auch Yvain de Galles)
Prinz von Wales dient während des Hundertjährigen Krieges im französischen Exil als Söldnerführer.


Pining, Diedrik
Kaperkapitän im Dienste Dänemarks und Statthalter auf Island. Unternahm eventuell schon 1473 eine Fahrt nach Amerika.


Salazar, Jean de
Spanischer Hauptmann in französischen Diensten. Nachfolger von Rodrigo de Villandrando.


Salle, Bernard de la
Wichtiger Hauptmann der Freien Kompanien in Frankreich, dann bedeutender Condottiere in Italien.


Surienne, Francois de
Söldnerführer und Artilleriespezialist aus Aragon. Diente im Hundertjährigen Krieg zuerst England, dann Frankreich und danach Burgund.


Trastámara, Heinrich von (Enrique de Trastámara)
Illegitimer Sohn des Königs von Kastilien. Kämpfte als Condottiere für Frankreich im Hundertjährigen Krieg. Errang mit Hilfe der Freien Kompanien den Thron Kastiliens.


Wolfurt, Konrad
Ritter aus Schwaben und einer der wichtigsten Reiterführer König Ludwigs von Ungarn beim Krieg um Neapel.


amz Die Romane von Cormac McCarthy: düster, hart und unvergesslich.
Buch Die Straße

Cormac McCarthy

Ein Mann und sein Sohn als Überlebende der großen Katastrophe...

Buch Die Abendröte im Westen

Cormac McCarthy

Skalpjäger in Mexiko um 1850

Buch Kein Land für alte Männer

Cormac McCarthy

Die Vorlage zum Film