Spenden mit PayPal

Ich betreibe diese Seite weder unter kommerziellen Gesichtspunkten, noch bilde ich mir ein, dass durch freiwillige Spenden größere Summen zusammenkommen, die den Aufwand lohnen würden.

Allerdings sind Spenden im Internet weit mehr als der überwiesene Betrag. Bei aller Flüchtigkeit des Medium demonstrieren sie, dass sich hier jemand wirklich die Mühe gemacht hat Danke zu sagen. Ich betrachte sie deshalb vor allem als dickes Lob und moralische Unterstützung meiner Arbeit.

Natürlich kann man eine Menge für Kriegsreisende machen. Man kann mir Material schicken oder einfach eine nette email, die ich allerdings aus Bequemlichkeit nicht immer beantworten werde. Wesentlich hilfreicher als Spenden sind Links auf anderen Seiten, die etwas mehr Besucher bringen vor allem aber das Google-Rating verbessern. Hier helfen auch Bookmarks bei sozialen Netzwerken usw.

Am meisten freue ich mich natürlich, wenn jemand mein Buch kauft und vielleicht dann noch bei Amazon eine gute Bewertung abgibt. Dadurch kommen übrigens auch keine großen Summen zusammen, dennoch hilft es vielleicht ein wenig dieses oft so pauschal abgehandelte Thema etwas aus seiner Schmuddelecke zu holen.

Fall aber jemand weder Links setzen noch das Buch kaufen will und dennoch seiner Anerkennung Ausdruck verleihen möchte, so kann er das hier gerne tun. Ich werde mich auf jeden Fall darüber freuen.














counter